Roaming-Fähigkeit

Roaming-Fähigkeit
Roaming-Fähigkeit f KM roaming capability (bei zellularen Mobilfunknetzen)

Deutsch-Englisch Wörterbuch der Elektrotechnik und Elektronik. 2013.

Игры ⚽ Нужна курсовая?

Look at other dictionaries:

  • Roaming — Der Begriff Roaming (engl. herumwandern, streunen, herumstreifen) oder Durchleitung stammt ursprünglich aus dem Bereich des GSM Funknetzes. Herkömmliches GSM Roaming ist[1] die Fähigkeit eines Mobilfunknetz Teilnehmers, in einem anderen, fremden… …   Deutsch Wikipedia

  • Roaming — Roa|ming [ roʊmɪŋ ], das; s [engl. roaming = wandernd, zu: to roam = umherstreifen, wandern] (Telefonie): vom Standort unabhängiges Telefonieren in einem Mobilfunknetz, was die ständige Erreichbarkeit auch aus weiter Ferne u. im Ausland… …   Universal-Lexikon

  • Adaptive Multi-Rate — Das Global System for Mobile Communications (früher Groupe Spécial Mobile, GSM) ist ein Standard für volldigitale Mobilfunknetze, der hauptsächlich für Telefonie, aber auch für leitungsvermittelte und paketvermittelte Datenübertragung sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • E-GSM — Das Global System for Mobile Communications (früher Groupe Spécial Mobile, GSM) ist ein Standard für volldigitale Mobilfunknetze, der hauptsächlich für Telefonie, aber auch für leitungsvermittelte und paketvermittelte Datenübertragung sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • EGSM — Das Global System for Mobile Communications (früher Groupe Spécial Mobile, GSM) ist ein Standard für volldigitale Mobilfunknetze, der hauptsächlich für Telefonie, aber auch für leitungsvermittelte und paketvermittelte Datenübertragung sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • GSM — Das Global System for Mobile Communications (früher Groupe Spécial Mobile, GSM) ist ein Standard für volldigitale Mobilfunknetze, der hauptsächlich für Telefonie, aber auch für leitungsvermittelte und paketvermittelte Datenübertragung sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • GSM EDGE Radio Access Network — Das Global System for Mobile Communications (früher Groupe Spécial Mobile, GSM) ist ein Standard für volldigitale Mobilfunknetze, der hauptsächlich für Telefonie, aber auch für leitungsvermittelte und paketvermittelte Datenübertragung sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • Global System for Mobile Communication — Das Global System for Mobile Communications (früher Groupe Spécial Mobile, GSM) ist ein Standard für volldigitale Mobilfunknetze, der hauptsächlich für Telefonie, aber auch für leitungsvermittelte und paketvermittelte Datenübertragung sowie… …   Deutsch Wikipedia

  • 2,75G — General Packet Radio Service (GPRS) (deutsch: „Allgemeiner paketorientierter Funkdienst“) ist ein paketorientierter Dienst zur Datenübertragung, welcher in GSM Netzen verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Datenübertragung 1.1 Kanalbündelung 1.2… …   Deutsch Wikipedia

  • 2.75G — General Packet Radio Service (GPRS) (deutsch: „Allgemeiner paketorientierter Funkdienst“) ist ein paketorientierter Dienst zur Datenübertragung, welcher in GSM Netzen verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Datenübertragung 1.1 Kanalbündelung 1.2… …   Deutsch Wikipedia

  • GPRS — General Packet Radio Service (GPRS) (deutsch: „Allgemeiner paketorientierter Funkdienst“) ist ein paketorientierter Dienst zur Datenübertragung, welcher in GSM Netzen verwendet wird. Inhaltsverzeichnis 1 Datenübertragung 1.1 Kanalbündelung 1.2… …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”